itell.solutions - Dominik Hütter, BSc.

Q: Wie heißt Dein Unternehmen und was ist Deine Mission?

ITELL.SOLUTIONS GmbH - Unsere Mission ist eine Umgebung zu schaffen, in der Unternehmen und deren Kunden offen kommunizieren und voneinander profitieren können.

Q: Wie bist Du dort hingekommen, wo Du heute bist?

Während meines Studiums habe ich mich mit 2 Kollegen intensiv mit dem Thema Kundenfeedback beschäftigt und dann gemeinsam mit ihnen eine digitale Lösung entwickelt. Durch die guten Rückmeldungen haben wir daraus eine Firma gegründet und unser digitales Produkt rund um die Themen Kundenbindung, -neugewinnung und -feedback ausgerichtet. Unsere Kunden erhalten somit mehr und loyalere Kunden und können durch deren Feedback ihren Betrieb nachhaltig verbessern.

Q: Was ist der beste Teil Deiner täglichen Arbeit?

To talk to our customers about their experience with our system and to think about what can be done better. I also love to learn from customers and their core business and to be able to familiarize myself better and better with new industries!

Q: Was hält Dich motiviert?

Neues zu lernen, den Horizont zu erweitern und hinter vielen kleinen Punkten, ein großes Ganzes zu finden.

Q: Wie lauten Deine persönlichen Prinzipien und Werte?

Behandle Menschen so, wie auch du von ihnen behandelt werden möchtest!

Q: Wie sieht für Dich Erfolg aus?

Erfolg ist für mich, dass man einen Mehrwert schafft. Deshalb bin ich besonders an der funktionierenden und nachhaltigen Dreiecksbeziehung zwischen unserer Firma, unseren Kunden und deren Kunden interessiert. Nur wenn alle 3 Parteien in einem fairen und vernünftigen Zusammenspiel aus Geben und Nehmen agieren können ist es für mich Erfolg!

Q: Was hilft Dir persönlich zu wachsen?

Meine Freunde und Kollegen, sowie meine Freundin und meine Familie haben mich alle dorthin gebracht, wo ich heute stehe und haben auch weiterhin einen positiven Einfluss auf meine persönliche Entwicklung. Auch mein bereits über 10-Jahre langes Engagement im Rettungsdienst hat mich in meiner Entwicklung begleitet und auch vor Augen geführt, dass es manchen Menschen sehr schlecht geht und auch Schicksale gezeigt, wo von heute auf morgen alles anders ist. Das führt auch dazu, die eigenen Lebensumstände mehr zu schätzen und dankbar für Möglichkeiten zu sein, die nicht alle haben.

Q: Wie lädst Du deine Batterien wieder auf?

Neben meiner Freundin und der Familie helfen mir auch viele unterschiedliche Hobbies, sowohl im musikalischen, als auch im sportlichen Bereich dabei, die Welt um mich zu vergessen und wieder mit neuer Energie in den Tag zu starten.

Q: Was willst du in deiner Karriere noch erreichen?

Eine große Leidenschaft von mir ist der Fußball. Somit ist ein schöner Gedanke, im Laufe der Karriere auch Themen rund um Fußball zum Teil der Arbeit zu machen. Wie genau das allerdings dann aussehen kann, weiß ich noch nicht.